Wie man einen Lebenslauf im Jahr 2023 schreibt | Der ultimative Leitfaden für Anfänger

Lebenslauf erstellen Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit allem, was Sie wissen müssen, um einen Lebenslauf im Jahr 2021 zu schreiben, mit Lebenslaufvorlagen, Beispielen und Hacks, die Sie übernehmen können. Ein guter...

Lebenslauf Hilfe - Wie schreibe ich einen Lebenslauf im Jahr 2023 | Der ultimative Leitfaden für Anfänger

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Lebenslauf an
Wie man einen Lebenslauf im Jahr 2023 schreibt
wie man einen Lebenslauf erstellt

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die alles enthält, was Sie über das Schreiben eines Lebenslaufs im Jahr 2021 wissen müssen, mit Lebenslaufvorlagen, Beispielen und Hacks, die Sie übernehmen können. 

Ein guter Lebenslauf ist für Arbeitssuchende und Hochschulabsolventen, die eine neue Stelle oder eine berufliche Veränderung anstreben, von entscheidender Bedeutung bei der Stellensuche. Er ist der erste Kontakt zwischen einem Personalverantwortlichen oder einem potenziellen Arbeitgeber und erhöht Ihre Chancen auf eine Einstellung. 

Mit einem schlecht geschriebenen Lebenslauf sitzen Sie herum und verpassen fantastische Beschäftigungsmöglichkeiten. Sie fragen sich wahrscheinlich, wie man einen Lebenslauf schreibt, der die Aufmerksamkeit der Personalabteilung erregt und Ihnen ein Vorstellungsgespräch bei den besten potenziellen Arbeitgebern beschert. 

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, einen hervorragenden Lebenslauf zu erstellen und den Prozess der Erstellung eines guten Lebenslaufs zu verstehen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erstellung eines Lebenslaufs im Jahr 2021. 

wie man einen Lebenslauf für einen Job erstellt

Wie man einen Lebenslauf schreibt - Schritt für Schritt

  1. Wählen Sie die richtige Lebenslaufvorlage
  2. Wählen Sie das richtige Lebenslaufformat
  3. Wählen Sie das richtige Layout
  4. Erstellen Sie den Inhalt Ihres Lebenslaufs
  5. Zusammenfassung oder Zielsetzung des Lebenslaufs 
wie man einen Lebenslauf schreibt
Tipps zum Schreiben eines Lebenslaufs

1. Wählen Sie die richtige Lebenslaufvorlage

Der erste Schritt beim Schreiben eines Lebenslaufs ist die Entscheidung, wie der Lebenslauf geschrieben werden soll. Kritiker bringen Lebenslaufvorlagen oft mit der Begründung in Verruf, es fehle ihnen an Einzigartigkeit und Kreativität. Es ist ein Mythos, dass jeder Arbeitssuchende im Internet eine Vorlage findet und diese für die Erstellung seines Lebenslaufs verwendet. So sehen Personalverantwortliche bei jeder Talentsuche die gleichen Vorlagen. 

Diese Mythen über Lebenslaufvorlagen sind jedoch weit von der Wahrheit entfernt. Lebenslaufvorlagen sind vielfältig und lassen sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Außerdem sind mehr als 100+ kostenlose Lebenslaufvorlagen online im Umlauf. Außerdem stellt Ihr Lebenslauf Ihre Berufserfahrung dar und ist daher einzigartig. 

Die Alternative für Lebenslaufvorlagen ist ein einfacher Texteditor. Diese Methode ist zeitaufwändig und erfordert Kreativität und Originalität, mit der Sie vielleicht nicht zurechtkommen. Wenn Sie einen Texteditor verwenden, verbringen Sie unzählige Stunden mit der Arbeit an dem Format, nur um es bei der kleinsten Änderung wieder zu verlieren. 

Anstatt sich mit Lebenslaufformaten herumzuschlagen und Lebensläufe von Grund auf neu zu erstellen, empfehlen wir Ihnen, unsere 33 am häufigsten verwendeten Vorlagen für professionelle Lebensläufe zu verwenden. Es wird Ihnen leicht fallen, Ihre beruflichen Informationen zusammenzufassen, wenn die Vorlage bereits für Sie erstellt wurde. 

Darüber hinaus haben wir eine große Auswahl an Lebenslaufvorlagen für Hochschulabsolventen, Praktikanten und Berufserfahrene. 

Moderne Lebenslauf-Vorlage
wie man einen guten Lebenslauf schreibt

2. Wählen Sie das richtige Lebenslaufformat 

Nachdem Sie StylingCV für Ihre Lebenslaufvorlagen ausgewählt haben, müssen Sie das richtige Format für Ihre Lebensläufe wählen. Es gibt drei Hauptformate für Lebenslaufvorlagen. 

1) Umgekehrtes chronologisches Lebenslaufformat: Dies ist ein beliebtes Lebenslaufformat bei Arbeitssuchenden mit umfangreicher Karriere und Berufserfahrung. 

2) Qualifikationsbezogenes/funktionales Lebenslaufformat: Ein fähigkeitsbasierter Lebenslauf eignet sich hervorragend, wenn Sie als Student/jüngerer Hochschulabsolvent nicht über einschlägige Berufserfahrung verfügen. Dieses Format eignet sich auch für Arbeitnehmer, die sich beruflich verändern wollen. 

3) Kombiniertes Lebenslaufformat: Ein kombinierter Lebenslauf eignet sich hervorragend, wenn Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen in mehreren Bereichen präsentieren müssen. Dieses Format ist zum Beispiel nützlich, wenn Sie in der Rechtsabteilung, im Bankwesen und im Finanzwesen gearbeitet haben und sich um eine leitende Position in einem Unternehmen bewerben möchten. 

Die umgekehrte chronologische Reihenfolge ist die beliebteste und eine ausgezeichnete Wahl für alle. Das bedeutet, dass Ihre letzte Berufserfahrung an erster Stelle steht und Sie dann bis zu Ihrer ersten Berufserfahrung zurückgehen. Die gleiche umgekehrte Chronologie wird auch für Ihre Ausbildung und Ihre Zeugnisse verwendet. 

Umgekehrtes chronologisches Lebenslaufformat

Glücklicherweise können Sie auf StylingCV auch einen Lebenslauf auswählen, der auf Ihrem Fachgebiet basiert. 

3. Wählen Sie das richtige Layout 

Das erste, was jedem Personalverantwortlichen an Ihrem Lebenslauf auffällt, ist das Layout. Ist es ansprechend, überladen oder unübersichtlich? Ist es zu unübersichtlich oder langweilig? Fesselt es die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen?

Bei der Wahl des Layouts für den Lebenslauf gibt es einige Tipps zu beachten.

  • Verwenden Sie klare Abschnittsüberschriften und halten Sie diese konsistent, um den Leser zu leiten. Sie können zum Beispiel das Format H2 für alle Überschriften des Lebenslaufs wählen. 
  • Um den Text herum sollte reichlich Leerraum vorhanden sein, um Unordnung zu vermeiden und ein sauberes Erscheinungsbild zu schaffen. 
  • Verwenden Sie eine gut lesbare Schriftart. Beispiele sind Arial, Cambria, Calibri, Helvetica und Didot. 
  • Verwenden Sie die richtige Schriftgröße. Verwenden Sie die Schriftgröße 11-12 für Text und 14-16 für Überschriften. 
  • Speichern Sie Ihren Lebenslauf immer als pdf-Datei, um Änderungen bei der Übertragung des Dokuments zu vermeiden. 
  • Wählen Sie das Format entsprechend der Branche, in der Sie sich bewerben. In traditionelleren Branchen wie der Rechts- und Finanzbranche ist die Lebenslaufvorlage "Alfred" am besten geeignet, während in modernen Branchen wie der Technologiebranche die Lebenslaufvorlage "Catics" besser ankommt. Auf unserer Website finden Sie weitere Vorlagen
traditioneller vs. moderner Lebenslauf
Einen Lebenslauf schreiben

4) Erstellen Sie den Inhalt Ihres Lebenslaufs 

Ihr Lebenslauf ist eine Zusammenfassung Ihres Werdegangs, Ihrer Fähigkeiten und Ihrer Leistungen in Ihrer beruflichen Laufbahn. Er ist auch eine Kontaktkarte und eine Gelegenheit, Ihre Persönlichkeit und Einzigartigkeit zu präsentieren. Daher ist es wichtig, was Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen. Lassen Sie uns die beliebtesten Abschnitte eines Lebenslaufs besprechen. 

Kontaktinformationen

Ein wichtiger Abschnitt in Ihrem Lebenslauf sind die "Kontaktinformationen". Ihre Kontaktinformationen sollten Folgendes enthalten:

  • Ihr Name, vorzugsweise der Vor- und Nachname 
  • Adresse/ Standort 
  • Rufnummer 
  • E-Mail
  • Ihre Berufsbezeichnung, falls vorhanden
  • LinkedIn URL- Dies leitet den Personalverantwortlichen zu Ihrem LinkedIn-Profil, wo Sie detaillierte Informationen über Ihre Leistungen und Verantwortlichkeiten mitteilen. 
  • Handles für soziale Medien, insbesondere wenn Sie ein Portfolio veröffentlicht haben. Dies könnte Medium sein, wenn Sie ein Autor sind, Behance, wenn Sie ein Designer sind, oder Github für Entwickler. 

Sie brauchen kein Foto von sich beizufügen, um dem Personalverantwortlichen Ihr Aussehen zu zeigen. Vermeiden Sie auch die Verwendung unprofessioneller E-Mails. 

Kontaktabschnitt in einem Lebenslauf

Zusammenfassung oder Zielsetzung des Lebenslaufs 

Personalverantwortliche und Arbeitgeber verbringen durchschnittlich 6 Sekunden mit dem Überfliegen Ihres Lebenslaufs. Sie haben also genau 6 Sekunden Zeit, um die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen zu erregen und ihn mit diesem Abschnitt des Lebenslaufs zu beeindrucken. Das bedeutet, dass Sie unabhängig davon, wie oft Sie nach "Wie schreibe ich einen Lebenslauf?" suchen, wertvolle Zeit verschwenden, wenn Ihre Zusammenfassung nicht die richtigen Punkte anspricht. 

Die Zusammenfassung des Lebenslaufs ist 2-3 Sätze lang und listet Ihre Stärken, Leistungen, Verantwortlichkeiten und gewünschten Ziele für die Arbeit im Unternehmen auf. Allerdings sollten Sie Zusammenfassungen vermeiden, wenn Sie gerade Ihren Abschluss gemacht haben und noch keine Berufserfahrung haben. 

Zusammenfassung des Lebenslaufs
Einen Lebenslauf schreiben

Tipps zum Verfassen einer Zusammenfassung des Lebenslaufs:

  • Beschreiben Sie sich selbst: "fleißig", "motiviert", "schnelllebig" usw. 
  • Ihr Berufserfahrungsschatz: Ein zertifizierter Entwickler mit zwei Jahren Erfahrung
  • Errungenschaften: Spezialisiert auf Softwareentwicklung, UX und Kundenbetreuung 
  • Gewünschtes Ziel: Ich suche nach einer Gelegenheit, als leitender Designer zu arbeiten und meine Erfahrung im Management von Designteams zu nutzen. 

Berufserfahrung 

Ihre Berufserfahrung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leistungen, Verantwortlichkeiten und Aufgaben aufzulisten. Sie können Ihre Berufserfahrung wie folgt auflisten:

  • Berufsbezeichnung: Geben Sie bei jedem Stelleneintrag als ersten Teil Ihre Berufsbezeichnung an. 
  • Name des Unternehmens: Geben Sie den Namen des Unternehmens und den Ort an, an dem Sie in einer bestimmten Funktion gearbeitet haben.
  • Leistung/Verantwortung: Führen Sie entweder Ihre Leistungen oder Ihre Verantwortlichkeiten in der Funktion auf. Gehen Sie dabei so detailliert wie möglich vor. Beispiel: "Erstellung einer neuen Keyword- und Titelvorlage für organisches Inbound-Marketing und Steigerung des Blog-Engagements um 20 % innerhalb von 3 Monaten". 
  • Daten der Beschäftigung.

Wenn Sie Ihre Erfahrung erläutern, sollten Sie detailliert sein und nicht nur die allgemeinen Aufgaben in Ihrer Funktion aufzählen. Sie möchten, dass der Personalverantwortliche weiß, was Sie geleistet haben, und dass Sie sich von der Masse abheben. Sie können auch Ihr Qualifikationsniveau auf der Grundlage der NIH Proficiency Scale angeben. 

Denken Sie daran, Ihren Lebenslauf auf die jeweilige Stelle zuzuschneiden. 

Wenn Sie Ihren Lebenslauf bei einer Jobbörse einreichen, filtert ein Applicant Tracking System die Lebensläufe, bevor ein Personalverantwortlicher sie sieht. Das ATS (für Lebenslauf) ist eine Software, die Personalverantwortlichen hilft, Hunderte von Lebensläufen zu filtern, die bei Stellenbörsen eingereicht werden. 

Sie sollten jeden Lebenslauf auf die Stelle zuschneiden, auf die Sie sich bewerben, um den ersten Filterprozess zu durchlaufen. Dies können Sie erreichen, indem Sie die richtigen Schlüsselwörter in Ihren Lebenslauf aufnehmen. Lesen Sie die Stellenbeschreibung durch, notieren Sie sich die entscheidenden Anforderungen an Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrung und spiegeln Sie diese in Ihrem Lebenslauf wider. 

Wenn zum Beispiel in der Stellenbeschreibung mehr als fünf Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung verlangt wird, sollte in Ihrem Lebenslauf stehen: "5+ Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung". 

Wenn in der Stellenbeschreibung ein digitaler Vermarkter mit Erfahrung in sozialen Medien, Kampagnenmanagement und organischem Marketing gesucht wird, sollten Sie diese Schlüsselwörter in Ihren Leistungen oder Fähigkeiten aufführen. 

Welche Berufserfahrung Sie auflisten, hängt von Ihrer aktuellen Situation ab. So ist es zum Beispiel für Arbeitsuchende ohne Erfahrung besser, sich auf andere Abschnitte zu konzentrieren. Für CEOs mit jahrzehntelanger Erfahrung ist es hingegen besser, die fünf letzten Tätigkeiten aufzuführen, die für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, relevant sind, und Ihre erste Erfahrung als Kassierer zu ignorieren. 

Bildung

Führen Sie Ihre Ausbildung in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf. Ein Eintrag zur Ausbildung könnte zum Beispiel wie folgt aussehen. 

  • Name des Studiengangs: Bachelor-Abschluss in Pädagogik 
  • Name der Einrichtung: Warren State College
  • Besuchsjahre: 2000-2014 
  • (Fakultativ) Auszeichnungen:Cum Laude, Magna Cum Laude, Summa Cum Laude
  • (fakultativ) Akademische Leistungen: Arbeiten, die Sie geschrieben und veröffentlicht haben
  • (fakultativ) Notendurchschnitt: 3,5 

Der Abschnitt "Ausbildung" ist wichtig, wenn Sie noch keine Berufserfahrung haben. Beginnen Sie immer mit dem letzten Bildungsabschluss, und vermeiden Sie es generell, Ihren Schulabschluss zu erwähnen, wenn Sie eine Hochschulausbildung haben. Schließlich sollten Sie nur dann fakultative Merkmale erwähnen, wenn sie Sie von anderen abheben und beeindruckend sind.  

Fertigkeiten

Der Abschnitt "Fähigkeiten" ist ein Muss in jedem Lebenslauf. Sie können harte, messbare Fähigkeiten auflisten. Beispiele für "hard skills" sind Programmierkenntnisse in Python und JavaScript oder das Wissen, wie man einen Milchkaffee zubereitet. 

Mit den Lebenslaufvorlagen für den Lebenslauf Styling können Sie Ihre Fähigkeiten erwähnen und Ihr Fachwissen zeigen. Zum Beispiel Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittener oder Experte. 

Sie sollten auch übertragbare Soft Skills erwähnen, wie z. B. ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, kritisches Denken und soziale Kompetenz. Denken Sie daran, dass Sie nur Fähigkeiten erwähnen sollten, die für Ihre Bewerbung relevant sind. Zum Beispiel ist die Fähigkeit, Kaffee zu kochen, toll, aber für eine Stelle als Buchhalter nicht entscheidend. 

Andere Abschnitte 

Sie können Ihren Lebenslauf durch die Auflistung weiterer Abschnitte erweitern, z. B:

  • Sprachen: Beherrschen Sie die Sprachen als Muttersprache, als Grundsprache, auf mittlerem Niveau, fließend oder sehr gut?
  • Hobbys und Interessen: Dieser Abschnitt eignet sich hervorragend für Arbeitssuchende mit wenig oder gar keiner Erfahrung, vor allem weil Sie hier Ihre Fähigkeiten präsentieren können. 
  • Erfahrung in der Freiwilligenarbeit: Die Erfahrung in der Freiwilligenarbeit zeigt Ihre Philanthropie, Loyalität, Hingabe und Werte. 
  • Zertifizierung und Auszeichnungen: Haben Sie Zertifikate und Auszeichnungen für die Teilnahme an Wettbewerben und Veranstaltungen erhalten? Führen Sie sie auf. 
  • Projekte und Veröffentlichungen: Wenn Sie persönliche Projekte haben, die für Ihre Tätigkeit relevant sind, und Veröffentlichungen, die es wert sind, vorgestellt zu werden, können Sie diese auflisten und einen Link zu den entsprechenden Websites angeben. 

FAQ:

1- Wie sieht ein Lebenslauf im Jahr 2023 aus?

Es gibt drei Standardformate für den Lebenslauf: Funktional, umgekehrt chronologisch und kombiniert (oder hybrid). Im Jahr 2023 wird das umgekehrte chronologische Format am weitesten verbreitet sein, daher raten wir in der Regel zu diesem Format.

2- Welches ist das beste Lebenslaufformat für 2023?

Umgekehrte chronologische Lebensläufe

Umgekehrte chronologische Lebensläufe sind heute die beliebteste Form des Lebenslaufs bei Arbeitssuchenden. Für Personalverantwortliche und Personalvermittler sind sie wahrscheinlich auch am einfachsten auf einen Blick zu verstehen, was an und für sich schon ein Vorteil ist.

3- Wie viele Seiten sollte mein Lebenslauf 2023 haben?

zwei Seiten

Wie lang sollte ein Lebenslauf im Jahr 2023 sein? Eine perfekte Antwort gibt es nicht. Ihr Lebenslauf sollte eine oder zwei Seiten lang sein, abhängig von der Position und Ihrer Berufserfahrung. Ein mehrseitiger Lebenslauf ist besser als ein einseitiger Lebenslauf, wenn Sie mehr als zehn Jahre relevante Erfahrung haben.

Holen Sie sich jetzt Ihren Traumjob 

Bei StylingCVhelfen wir Ihnen, Ihren Traumjob zu bekommen, indem wir Ihnen bei Ihren Lebensläufen und Anschreiben helfen. Sie können unsere Beispiele für Lebensläufe, Anschreiben und Lebenslauferstellung nutzen, um Ihre Wunschposition zu finden. Wenn Sie Hilfe beim Verfassen eines Anschreibens benötigen, Fragen und Antworten für Vorstellungsgespräche suchen und die besten Lebensläufe erstellen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. 

Erstellen Sie jetzt Ihren Lebenslauf!

Ähnliche Artikel